Joe Leitner, Ute Bock und Maximilian Schöner am 20. August 2009 in Wien.

UTE BOCK und der Künstler (Veranstalter) MAXIMILIAN SCHÖNER. Foto von PICPRO, c/o Hans Sauerstein.

Ute Bock mit Fans, Künstlern- und Medienfreunden. Foto von: Hans Sauerstein.

Offizielles Plakat für die Gala "Bock auf Klassik 2009.

Übermittlung Ihrer Stimme...

BOCK AUF KLASSIK: Maximilian Schöner veranstaltet mit Künstlerfreunden grosses Charity-Galakonzert für den Verein Ute Bock in Wien!

Die Charity-Gala für Frau Ute Bock und ihren Verein findet am Samstag, dem 28. November 2009 in den Börsensälen Wien statt. Die Eintrittsgelder und vieles mehr ergehen zu 100% an das ehrenwerte Flüchtlingsprojekt.

Presseinfo (dank Klaus Peter Vollmann):

Flüchtlinge in Österreich – dies ist eine traurige Realität – sind weitgehend aus dem öffentlichen Leben ausgeschlossen. Meist zu einem Dasein in zugeteilten Unterkünften und zum Warten auf Asylbescheide gezwungen, sind sie in erster Linie „sichtbar“ in der politischen Diskussion. Und wenn sie Pech haben, fallen sie leicht ganz aus dem Rahmen staatlicher Fürsorge. Dann müssen private Organisationen helfen. Wie der Verein Ute Bock, der Wohnungen bereit stellt und auch rechtlich zur ersten Anlaufstelle geworden ist. Um ihre gesellschaftspolitisch enorm wichtige Arbeit leisten zu können, ist Ute Bock selbst wiederum auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Der Wiener Violinist Maximilian Schöner hatte die Idee, auch Liebhabern klassischer Musik die Möglichkeit zu geben, unkonventionell zu helfen und initiierte privat die Benefizgala „Bock auf Klassik 09“, für den Verein von Frau Ute Bock, die am 28. November 09 unter dem Ehrenschutz von Bundespräsident Dr. Heinz Fischer in den Börsensälen über die Bühne gehen wird. Mit dabei das „Who is who“ der heimischen Klassikszene: Stargeigerin Lidia Baich, Sopranistin Eva Steinsky, Tenor Max Prodinger, die Pianisten Norman Shetler und Walter Delahunt, Das Kleine Wien Trio und viele mehr haben „Bock auf Solidarität!“. Programminfos und mehr auf der Webseite des Veranstalters Maximilian Schöner:  http://www.maximilian-schoener.com

Der PRESSE-EMPFANG findet am 20. November 2009 um 10.00 Uhr in den Räumlichkeiten der Industriellenvereinigung am Schwarzenbergplatz 4 in 1030 Wien statt. (Nur mit Einladung!!!). Die "Bock auf Klassik Gala" findet am Samstag, dem 28. November 2009 in den Börsensälen, 1010 Wien, Wipplingerstrasse 34, ab 19.30 Uhr statt.

 

12-10-09 17:36
Hubert Adabei

Lieber Joe,
Tolle Sache wie du dich für Ute Bock und Ihre Projekte einsetzt! Ich zieh den Hut vor dir, weiter so!
mfg, Hubert Adabei