Scherasade-Gründer und Event-Initator RICHARD BODINGBAUER.

SCHERASADE Live-Künstler im Lokal Aux Gazelles. Foto: Gregor C. Mori

Scherasade Event Plakat 2010.

Übermittlung Ihrer Stimme...

SCHERASADE X-MAS CHARITY SPECIAL am 30. November im Wiener Szenelokal AUX GAZELLES.

"Keine Gewalt gegen Kinder"lautet die Forderung des Initiators Richard Bodingbauer und bietet mit vielen Top-Künstern einen eindrucksvollen Charity-Event zu Gunsten der Gesellschaft österreichischer Kinderdörfer!

Eine Charitynacht der Superlative mit zehn Livebands, zwei Vernissagen und einem DJ erwartet die Gäste im Aux Gazelles am 30. November ab 18.00 Uhr. Alle KünstlerInnen stellen sich für diesen Event gagenfrei in den Dienst der guten Sache, um einem gemeinsamen Ziel lautstark Ausdruck zu verleihen: Keine Gewalt gegen Kinder! Und natürlich um den Spendentopf kräftig zu füllen.
Scherasade unterstützt mit dem Spendenerlös dieses Abends rund 560 körperlich und seelisch misshandelte Kinder aus „schwierigen familiären Verhältnissen“. Alle Kinder befinden sich in Betreuung der Gesellschaft Österreicher Kinderdörfer.

Initiator Richard Bodingbauer erklärt: „Nachdem ich selbst in einem dieser Kinderdörfer (Pöttsching) aufwachsen durfte, ist mir das Projekt „Scherasade“ ein hoch persönliches Anliegen! Wir gestalten immer wieder Events bei denen Spenden gesammelt und direkt vor Ort in voller Höhe an die Geschäftsführerin der Gesellschaft Österreichischer Kinderdörfer übergeben werden.“

PROGRAMM: (Live on Stage!): De Cordoba, DJ Soundbitch, feZZntandler, fii, FreYtag , Olga Minski, Margo, Niddl, SaxoLady, Vorstadtcombo. Vernissagen/Kunstwerke von: Mori-Art & : ursa : kunst : Und natürlich auch: Drinks, Food, Party, u.v.m., ...

------

Scherasade Xmas Charity Special, Dienstag, 30. November 2010, ab 18:00 Uhr
Aux Gazelles, Rahlgasse 5, 1060 Wien. EINTRITT FREI! Spenden höchst willkommen!

------

 

Keine Anmerkungen